ICC Water & Health / ICC / News

News

08.07.2020

Sílvia Cervero-Aragó ausgezeichnet als "Researcher of the Month - July"

Die MedUni Wien zeichnet jedes Monat eine/n Forscher/in für hervorragende Leistungen aus. Im Juli 2020 verlieh die Jury die Auszeichnung an unsere...[mehr]


01.07.2020

Neues Projekt „FUTURE DANUBE“ von NFB bewilligt!

Die NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. hat unser neues Projekt „FUTURE DANUBE - Vorhersage zukünftiger Trends in der gesundheitsbezogenen...[mehr]


03.06.2020

ICC-MitarbeiterInnen mitverantwortlich für SARS-CoV-2 Testungen für Universitätsklinikum Krems

Zur Vorbereitung für Operationen am Universitätsklinikum Krems werden an der Donau-Universität Krems, unterstützt durch die Karl Landsteiner...[mehr]


15.04.2020

Die PCR-Technik: Wie man Viren nachweist

Coronaviren lassen sich mit Hilfe der Polymerase-Kettenreaktion (PCR) nachweisen. Auch an der TU Wien verwendet man diese Methode. ICC-Mitglied Rita...[mehr]


08.04.2020

Hightech für sauberes Wasser

ICC-Co-Leiter Prof. Andreas Farnleitner leitet nun die Fachgruppe „Qualität und Hygiene“ des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbands...[mehr]


01.04.2020

Keine Coronaviren-Gefahr durch Wasser oder Lebensmittel

Manche Viren können in der Umwelt wochenlang infektiös bleiben, der Covid-19-Erreger gehört zum Glück nicht dazu.[mehr]


22.01.2020

Berufstitel Universitäts-Professor an Alfred Paul Blaschke verliehen

Unser Leitungs-Mitglied Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Alfred Paul Blaschke wurde im Dezember 2019 der Berufstitel „Universitäts-Professor“ durch...[mehr]


09.12.2019

Doppelauszeichnung für Jungforscher des ICC

Wieder Doppelauszeichnung für Jungforscher des ICC Water & Health bei der Vergabe des wissenschaftlichen Förderpreises der Stadt Wien![mehr]


07.11.2019

Silvia Cervero-Arago gewinnt den Forum Wasserhygienepreis!

Das Forum Wasserhygiene verleiht den Wissenschaftspreis 2018/19 für unsere neueste Arbeit über die Relevanz von VBNC (viable but nonculturable)...[mehr]


03.06.2019

ICC Water & Health Gründungssymposium

20. Mai 2019, 15:00 Uhr im Festsaal der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften[mehr]


11.12.2018

Doppel-Auszeichnung für zwei ICC Water & Health Dissertantinnen!

Inge van Driezum und Christina Frick wurden für ihre Dissertationen im Zuge unseres Forschungsprojektes „Groundwater Resource Systems Vienna“ mit dem...[mehr]


11.06.2018

Erneuter Wissenschaftlicher Doppelerfolg für das ICC Water & Health

Österreichischer Mikrobiologiepreis und Hygienepreis 2018[mehr]


20.04.2018

Doppel-Publikation über Legionellen im Top Journal Water Research

Als Ergebnis eines kürzlich abgelaufenen FWF Projektes (PI: Alexander Kirschner) mit dem Titel „Relevanz von lebenden nicht kultivierbaren...[mehr]


20.04.2018

UV Team Austria received the Living Standards Award 2018

The interdisciplinary research cooperation "UV-Team Austria" of the Medical University of Vienna, the AIT and the Veterinary University of...[mehr]


09.11.2017

Wissenschaftlicher Förderpreis an René Mayer

Unser Mitarbeiter René Mayer wurde mit dem Wissenschaftlichen Förderpreis 2017 der Wiener Umweltschutzabteilung ausgezeichnet.[mehr]


16.10.2017

WWTF finanziert neues Projekt

Der WWTF finanziert neues Projekt von unserer Post-Doc Silvia Cervero-Aragó (MedUniWien) und ihren Kooperationspartnern der MUW und der TU Wien mit...[mehr]


09.10.2017

Posterpreis für Thomas Glassner bei der HOW-DEAD-IS-DEAD?-2017 Konferenz

Thomas Glassner (Arbeitsgruppe Alexander Kirschner) hat im Rahmen der vom 6.-8. September in Wien stattgefundenen 5. HOW-DEAD-IS-DEAD? Konferenz den...[mehr]


03.09.2017

2017 World Congress IUVA (International Ultraviolet Association)

17. – 20. September 2017, Dubrovnik, Kroatien[mehr]


05.07.2017

ICC Water & Health Mitarbeiterin erhält DOC Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Claudia Kolm wurde für ihr Projekt „Selection and characterization of DNA aptamers for health-relevant bacteria in water“ ein DOC Stipendium der...[mehr]


12.06.2017

19. Internationales Symposium der IWA HRWM

Das 19. Internationale Symposium der IWA Health-Related Water Microbiology (HRWM) fand von 15. bis 20. Mai an der University of North Carolina at...[mehr]


08.05.2017

Österreichischer Hygienepreis 2017 an Carina Pretzer

Im Rahmen des 24. Dosch-Symposiums für Krankenhaushygiene, das vom 15. bis 17. Mai 2017 in Velden am Wörthersee stattfindet, wird der österreichische...[mehr]


11.10.2016

QMRACatch kostenlose Modellierungssoftware online!

QMRAcatch, die kostenlose Modellierungssoftware für die Quantitative Mikrobielle Risikoanalyse von Flusseinzugsgebieten ist ab sofort online. Die...[mehr]


30.09.2016

Reinhard Liepolt Preis an Mitarbeiter des ICC Water & Health

Reinhard Liepolt Preis für Donauforschung 2016 für Mitarbeiter des Interuniversitären Kooperationszentrums Wasser & Gesundheit (ICC Water & Health)[mehr]


01.03.2016

Neue ICC Water & Health Publikation in der aktuellen Märzausgabe des Top-Journals „Water Research“

In der aktuellen Märzausgabe der Zeitschrift „Water Research“ ist unser Artikel über das Vorkommen human-assoziierter genetischer Fäkalmarker (GeBaM)...[mehr]


01.02.2016

Das ICC Water & Health am 2. Wiener Ball der Wissenschaften

Am 30. Jänner 2016 fand im Wiener Rathaus auf Einladung des Wiener Bürgermeisters der 2. Wiener Ball der Wissenschaften statt. Das ICC Water &...[mehr]


17.06.2015

Österreichischer Hygiene-Preis für Silvia Cervero-Aragó

Im Rahmen des 23. Dosch-Symposiums für Krankenhaushygiene, das vom 15. bis 17. Juni 2015 in Velden am Wörthersee stattfand, wurde der österreichische...[mehr]


13.02.2015

Alexander Kirschner im Organisationskomitee der “How Dead Is Dead” Conference IV in Zürich (21.-22. Mai 2015)

Die “How Dead Is Dead” Konferenzserie beschäftigt sich mit den Grenzen des bakteriellen Lebens. Wann können wir sagen dass eine Bakterienzelle tot...[mehr]


13.02.2015

Anwendungsorientierte Forschung: „Wasserqualitätsuntersuchung revolutionieren“

Interview mit Andreas Farnleitner in der aktuellen Ausgabe des „Österreichischen Chemiereport“[mehr]


02.12.2014

Alex Chik aus der Arbeitsguppe Hydrologie des ICC gewann den Vienna Science Slam 2014

Der “Science Slam Vienna” ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb, in dem die Teilnehmer ihre wissenschaftliche Arbeit innerhalb von 6 Minuten...[mehr]


News 1 bis 30 von 41
<< Erste< zurück1-3031-41vor >Letzte >>